„Wandel und Wechsel liebt, wer lebt.“Richard Wagner

Unsere Highlights: Ein Blick zurück auf die Veranstaltungen des RWV

Start in die Sommerpause

12. Juli 2023

Das Programm des ersten Halbjahres endete mit netten Gesprächen am Stammtisch im Theatro.

Einmal im Jahr: Mitgliederversammlung

24. Mai 2023

Die Veranstaltung verlief nach Plan und sehr harmonisch: Berichte, Aussprache, Entlastung des Vorstands. Außerdem wurde der Vorstand erweitert. Frau Hilke Tiedgen und Herr Dirk Briese verstärken das Team als Beisitzerin und Beisitzer. Es gab darüber hinaus aber auch noch Musik: Johannes Dehning begeisterte die Anwesenden mit einer Klaviersonate von Mozart und Haydn.

„Es muss nicht immer Wagner sein.“

29. April 2023

So lautete das Thema der Wiederaufnahme des Wagner-Podiums nach der langen Corona-Pause. Es handelt sich bei dieser Reihe um eine Gemeinschaftsveranstaltung des Theaters Bremen und des Richard Wagner Verbandes unserer Hansestadt. Das Foyer war zu einem kleinen Konzertsaal mit rund 100 Plätzen verwandelt worden, und zu unserer großen Freude waren diese alle besetzt. Geboten wurde ein bunter Reigen aus verschiedenen Opern. Vier Sänger*innen begeisterten das Publikum: Miriam Sharoni (Sopran), Annette Gutjahr (Mezzo), Christian Georg (Tenor) und Shin Yeo (Bassbariton). Sie wurden am Flügel begleitet von Anna Avzan und Johannes Dehning)

Eine schöne Gewohnheit…

19. April 2023

So kann man den Wagner-Stammtisch im Theatro wirklich nennen, denn inzwischen findet er alle Vierteljahr regelmäßig statt. Es gibt kein Thema, kein Programm, aber immer einen spontanen regen Gedankenaustausch in kleinen Gruppen und manchmal auch am großen Tisch.

Ausflug ins 19. Jahrhundert

22. März 2023

Der Frühling ließ sich schon ahnen, als der erste Wagner-Treff 2023 stattfand, wieder in der DKV-Residenz. Der Kuchen schmeckt hier besonders gut, und mit Bühne und Flügel lädt der Raum geradezu ein zum Musizieren. An diesem Mittwoch präsentierte Christian Georg (Tenor) einen Liedernachmittag mit Werken von u.a. Schubert, Mendelssohn, Brahms und Strauss.

Willkommen 2023

18. Januar 2023

Festlich wurde das alte Jahr verabschiedet, fröhlich das neue begrüßt. Eine Gruppe gutgelaunter Mitglieder traf sich zu einem zwanglosen Plausch am ersten Stammtisch 2023 im Theatro.

„Es weihnachtet sehr…“

14. Dezember 2022

Zu unserer großen Freude durften wir in diesem Jahr wieder eine Weihnachtsfeier veranstalten, und zwar an festlich gedeckten Tischen in der DKV-Residenz Am Wandrahm. Nach einer stimmungsvollen Kaffeestunde erfreute Roswitha Jürgens die Gäste mit der Lesung einer heiteren Weihnachtsgeschichte und Shin Jeo (Bassbariton) mit einem abwechslungsreichen Querschnitt aus seinem Repertoire. Am Flügel begleitet wurde er von Anna Avzan.

Zauberhafte Opernklänge

05. Oktober 2022

Endlich konnten Marie-Christine Haase und Shin Yeo, Stipendiatin und Stipendiat des Jahres 2020, im August 2022 ihre Reise nach Bayreuth antreten. Beim dritten Wagner-Treff dieses Jahres berichteten sie begeistert von ihren Eindrücken und Erlebnissen, und darüber hinaus bedankten sich die Lyrische Koloratursopranistin und der Bass-Bariton mit herrlichen Arien und einem beeindruckenden Duett. Großartig begleitet wurden sie von Johannes Dehning am Flügel.

Fröhliches Beisammensein

14. September 2022

Wir haben das Programm nach der Sommerpause begonnen, wie wir die erste Halbzeit beendet haben: mit einem unterhaltsamen und gut besuchten Stammtisch, diesmal im Theatro am Goetheplatz. Der nächste ist für Januar geplant.

Fröhliches Beisammensein

13. Juli 2022

Kurz vor der Sommerpause wurde die Tradition des Wagner-Stammtisches endlich wiederaufgenommen. Eine Gruppe unserer Mitglieder traf sich im Haus am Walde zu einem regen Gedankenaustausch und schmiedete u.a. Pläne für Herbst und Winter. Die Stimmung war heiter, das Essen lecker. Fortsetzung folgt…

Auf großer Fahrt nach Leipzig

24.-27. Juni 2022

Eine Gruppe des Bremer Richard-Wagner-Verbandes machte sich auf den Weg nach Leipzig. Natürlich stand das Programm in der Geburtsstadt Richard Wagners ganz im Zeichen des Meisters. Unbestrittene Höhepunkte waren die Aufführungen des Fliegenden Holländers und des Tannhäusers im Rahmen der Wagner Festwochen Wir danken der Oper Leipzig für die Erlaubnis, einige Szenenfotos zu zeigen. ...

...weiterlesen

Sopranistin Isabelle Serafin und Johannes Dehning

Frühlingsfeier

25. Mai 2022

Der zweite Wagner-Treff dieses Jahres war dem Frühling gewidmet. Die Sopranistin Isabelle Serafin beglückte ihr Publikum mit Arien und Liedern von u.a. Mozart, Schumann und Bellini. Ihr kongenialer Begleiter am Flügel war Johannes Dehning..

Waltraud Danner

Viva la Diva

23. März 2022

Noch einmal gelang es Corona, unsere Aktivitäten zu verhindern: keine Weihnachtsfeier, kein Neujahrstreffen!!! Aber dann: Im März endlich, als der Frühling seine ersten Boten aussandte, konnte der nächste Wagnertreff stattfinden. Diesmal gab es eine Buchvorstellung. Unser Mitglied, Waltraud Danner, selbst Opernsängerin, stellte ihren unterhaltsamen Roman „Die Liebhaber der Diva“ vor, der den Lesern so manchen Blick hinter die Kulissen der Opernhäuser erlaubt.

Lob der Musik

07. Oktober 2021

Fast zwei Jahre hat Corona unsere Aktivitäten ausgebremst. Endlich war wieder eine Veranstaltung möglich – ein beglückendes Gefühl. Beim Wagner-Treff in der DKV-Residenz am Wandrahm unterhielt Benedikt Vermeer, der Leiter des Literaturkellers, die Gäste mit besinnlichen und lustigen Texten zum Thema Musik und begeisterte durch sein schauspielerisches und sprachliches Talent.

Foto: Jörg Landsberg

Wagner-Podium mit Anna Khomichko

29. Februar 2020

In Zusammenarbeit mit dem Theater Bremen lud der RWV zu einer neuen Folge des Wagner-Podiums ins Foyer des Theaters ein. Die talentierte junge Pianistin Anna Khomichko präsentierte in einem Gesprächskonzert „Wagner am Klavier“. Das Programm umfasste Werke, die Wagner für dieses Instrument komponiert hat.

...weiterlesen

Stammtisch im D´Oro

16.01.2020

Das neue Jahr begann sehr vielversprechend mit einer weiteren Folge unseres gutbesuchten Stammtisches im D´Oro (Glocke). In einem lebhaften Gespräch wurden Ideen entwickelt, Pläne geschmiedet.

Weihnachtsfeier im Restaurant der DKV-Residenz

4. Dezember 2019

Ein glanzvoller Abschluss der Veranstaltungen dieses Jahres war die Weihnachtsfeier im festlich geschmückten Restaurant der DKV-Residenz am Wandrahm. Nach der Kaffeetafel mit den köstlichen Torten und Kuchen des Hauses und dem inspirierenden Vortrag einer Weihnachtsgeschichte (Roswitha Jürgens) begeisterten Gabriella Guilfoil (Gesang) und Johannes Dehning (Klavier) die Gäste mit deutschen und amerikanischen Weihnachtsliedern.

Isabelle Becker - Foto: Ursula Myke

Isabelle Becker vermittelt Regiekonzept

30. Oktober 2019

Isabelle Becker, Musikdramaturgin am Theater Bremen, analysierte detailliert und kenntnisreich, unterstützt durch eine anschauliche Power Point Präsentration, die Inszenierung des „Tannhäuser“ in Bayreuth. Es gelang ihr überzeugend, das Regiekonzept von Tobias Kratzer zu vermitteln und einzelne Aspekte im anschließenden Gespräch zu vertiefen.

Stammtisch im D´Oro

19.09.2019

Zu Beginn der neuen Saison trafen sich wieder eine ganze Reihe Mitglieder am Stammtisch im D´Oro zu einem lebhaften Gedankenaustausch.

 

Stipendiatin Isabelle Sefarin bei Wagner-Treff

19. Juni 2019

Vor der Sommerpause fand ein weiterer Wagner-Treff statt. Unsere diesjährige Stipendiatin Isabelle Sefarin bedankte sich mit einem Konzert für den bevorstehenden Besuch bei den Bayreuther Festspielen.
Ihre Darbietung von Arien (Bellini, Mozart, Verdi) und Schumann-Liedern rief große Begeisterung hervor, die natürlich auch Johannes Dehning, unserem Pianisten, galt Zum Abschluss wurden ihr und der zweiten Stipendiatin, Isabelle Becker, die Urkunden überreicht.

Wagner-Podium

18. Mai 2019

Nur wenige Tage später gab es eine neue Folge des Wagner-Podiums, das ein- bis zweimal im Jahr in Zusammenarbeit mit dem Theater Bremen veranstaltet wird. Gabriella Guilfoil (Mezzosopran) war dafür gewonnen worden, im Malsaal des Theaters Schuberts „Die schöne Müllerin“ vorzutragen. Begleitet wurde sie von dem Pianisten Florian Appel.
Beide Künstler begeisterten das zahlreich erschienene Publikum und wurden stürmisch gefeiert.

Rienzi - Foto: Bettina Stöß
Rienzi - Foto: Bettina Stöß

Oper in Berlin, Kultur in Potsdam

10.-12. Mai 2019

Die diesjährige mehrtägige Opernreise führte uns nach Berlin. In der Deutschen Oper stand am ersten Abend „Rienzi“ auf dem Programm, am zweiten „Tannhäuser“. Die Rückfahrt wurde in Potsdam für eine Besichtigung des Schlosses Sanssouci unterbrochen. ...

...weiterlesen

Wagner-Stammtisch Neustart

28. März 2019

Im vergangenen Herbst wurde die Tradition eines Wagner-Stammtisches erneuert. Während beim ersten Termin nur wenige Mitglieder anwesend waren, versammelte sich diesmal im D´ Oro (Glocke) eine größere Runde. ...

...weiterlesen

Foto: Jörg Landsberg

Tosca in Osnabrück

16. März 2019

An diesem Frühlingstag machte sich eine Gruppe gespannter Musikfreund*innen auf den Weg nach Osnabrück, um im dortigen Theater am Domhof die Oper „Tosca“ zu erleben. ...

...weiterlesen

Waltraud Danner-Herrmann bei Wagner-Treff

6. Februar 2019

Im Rahmen des ersten Wagner-Treffs dieses Jahres plauderte die Sopranistin Waltraud Danner-Herrmann über ihr erfolgreiches Berufsleben als Chorsängerin mit vielen Soloverpflichtungen. Wer so viel Musik im Blut hat...

...weiterlesen